Rückenschonendes Bodenwischen - Geht das überhaupt?!

Oktober 25, 2020 3 Lesezeit

rueckenschonendes-bodenwischen-geht-das-ueberhaupt-titleimage

Putzen ist mühsam und in den meisten Fällen alles andere als rückenschonend. Vor allem beim Staubsaugen und Bodenwischen musst Du Dich oft krümmen, damit Du auch den Staub und Dreck unter Deinem Sofa und Bett wegbekommst. Eine gebückte Haltung mag Dein Rücken überhaupt nicht. In diesem Artikel erfährst Du alles Wichtige zum Thema "Rückenschonendes Bodenwischen", OHNE unter Rückenschmerzen zu leiden.

 

So wischst Du Deine Wohnung rückenschonend

Das aller wichtigste Kriterium, um ein rückenschonendes Bodenwischen zu garantieren, ist die Länge des Bodenwischer-Stiels.

Das war's! Mehr musst Du dazu nicht wissen...

...wenn Du aber doch ein paar weitere Infos dazu haben möchtest, dann lies hier gerne weiter:

"Auf die Länge kommt es an." - Klingt komisch, ist aber so!

Um Rückenschmerzen vorzubeugen, ist die richtige Haltung des Rückens entscheidend. Die richtige Rückenhaltung ist wiederum insbesondere von der Länge des Stiels abhängig. Je länger, desto besser. ;)

Stell Dir mal vor: Du bist 1,70 m groß und hast einen Bodenwischer, der nur 1,30 m lang ist. Automatisch wirst Du dazu gezwungen, den Boden in einer gebückten Haltung zu wischen. Da die meisten Bodenwischer eine Länge von 1,20 m bis maximal 1,40 m haben, ist das leider Alltag bei vielen Menschen. Das führt dann in der Regel zu folgenden zwei Problemen:

  1. Der Rücken schmerzt nach kürzester Zeit
  2. Bodenwischen macht überhaupt kein Spaß

Auf der Seite der BARMER findest Du drei weitere hilfreiche Tipps zum Thema "Sauberkeit ohne Rückenschmerzen".

 

rueckenschonendes-bodenwischen-geht-das-ueberhaupt-stiellänge

 

 

Darauf solltest Du beim Kauf eines Bodenwischer achten

Es gibt grob genommen zwei Arten von Bodenwischer: Wischmopps & Flachwischer. Wischmopps mit rundem Wischkopf und PVA Wring - Mopps wie der CleanAid OneTouch eignen sich tendenziell besser für kleinere Flächen und engere Stellen wie zum Beispiel zwischen Küche und Kühlschrank. Wenn Du größere Flächen wischen möchtest, bist Du mit flachen Bodenwischern wie dem CleanAid Formosa besser bedient. Die Art des Bodenwischer - und auch die Art des Stiels (Teleskopstiel, Segmentstiel, etc.) - für die Du Dich entscheidest, ist jedoch letztendlich in Bezug auf ein rückengerechtes Wischen irrelevant.

Wie oben beschrieben, solltest Du aber unbedingt auf die Länge des Stiels achten, weil ein längerer Stiel dafür sorgt, dass Du Deinen Rücken gerade hältst. Leider geben viele Hersteller die Länge des Stiels nicht direkt an, weil sie wissen, dass ein kurzer Stiel eine "Schwachstelle" der Bodenwischer ist. Informiere Dich daher vor dem Kauf ganz genau über die Stiellänge und lass Dich nicht von den ganzen Werbeversprechen wie beispielsweise "entfernt über 99% der Bakterien", "optimale Feuchte", "ergonomischer Griff" usw. in die Irre führen.

In unserem Online Shop und auch auf Amazon findest Du unseren CleanAid Formosa Wischmopp, der eine Länge von 155 cm hat und dadurch für große Personen optimal geeignet ist. Der Stiel ist nicht nur lang, sondern auch aus stabilem Edelstahl. Im Paket enthalten sind der Wischmopp selbst, ein wassersparender Eimer und drei Mikrofaser-Wischbezüge. Mit diesem Wischsystem bleiben Deine Hände trocken und sauber. Der CleanAid Formosa ist für Laminat, Parkett, Fliesen, Fenster uvm. einsetzbar und garantiert streifenfreies Wischen.

 

Bestelle Dir jetzt Deinen CleanAid Formosa Wischmopp für ein rückenschonendes Bodenwischen

Du hast zwei Möglichkeiten, Dir den CleanAid Formosa zu bestellen:

  1. Auf Amazon
  2. In unserem Online Shop

(Kleiner Tipp: Melde Dich HIER für unseren Newsletter an, dann erhältst Du einen Rabattgutschein in Höhe von 5% auf Deine erste oder nächste Bestellung in unserem Online Shop. Du erfährst dann als Erster, wenn es spannende Produktneuheiten, hilfreiche Tipps & Tricks und attraktive Angebote gibt!)

Wir freuen uns auf Deine Bestellung und wünschen Dir viel Freude beim Wischen!



Vollständigen Artikel anzeigen

so-vermeidest-du-tierhaare-auf-deiner-kleidung-pacpak-tierhaarroller-tierhaare-entfernen
So vermeidest Du Tierhare auf Deiner Kleidung

November 21, 2020 3 Lesezeit

Gibt es etwas Nervigeres als Tierhaare auf der Kleidung? Wahrscheinlich NICHT! Wer einen Hund und / oder ein Katze besitzt, hat täglich mit dieser Herausforderung zu kämpfen. Die lieben Vierbeiner verbringen ihre Zeit am liebsten auf weich-gepolsterten Oberflächen, wie zum Beispiel dem Sofa. Leider verbringen wir Menschen ebenfalls viel Zeit zu Hause auf dem Sofa.
katzenallergie-alles-was-du-wissen-musst-titel-katzen-allergen-allergische-reaktion-ursache-symptome-behandlung-allergiker-tipps-tricks
Katzenallergie - Alles was Du wissen musst

November 13, 2020 5 Lesezeit

Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Leider kommt es bei immer mehr Katzenbesitzern zu allergischen Reaktionen, die in vielen Fällen auch ganz plötzlich auftreten können. In diesem Artikel erfährst Du alles Wichtige zu Thema "Katzenallergie", damit Du optimal informiert bist und weißt, wie Du am besten damit umgehst.
ultimative-tipps-zum-sicheren-und-stressfreien-umzug-im-winter-buschipack-kleiderbox-tragetasche-transporttasche-titel
Ultimative Tipps zum sicheren und stressfreien Umzug im Winter

November 06, 2020 5 Lesezeit

Du hast Dich dafür entschieden, im Winter umzuziehen und suchst jetzt nach einer optimalen Lösung, mit der Du Deine Kleidungsstücke sicher, vor dem Wetter geschützt und vor allem faltenfrei transportieren kannst? Dann sind Kleiderboxen genau das Richtige für Dich!